Das Bündnis

Das Bündnis „Münster gegen TTIP“ wurde am 2.September 2014 auf Anregung von ATTAC ins Leben gerufen. Am runden Tisch treffen sich engagierte BürgerInnen und VertreterInnen diverser Organisationen. Wir entwickeln gemeinsam Aktivitäten (Aktionstage, Kampagnen und Demos) gegen die drohenden Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Mit Aufklärung und Aktionen will das Bündnis gegen TTIP den Druck auf die politischen EntscheidungsträgerInnen erhöhen, denn mit TTIP droht ein massiver Abbau von Sozial-, Verbraucher- und Umweltstandards.

Münster Gegen TTIP* engagiert sich aktiv gegen Ausbeutung und Unterdrückung... Für einen gerechten nachhaltigen Welthandel

JedeR ist herzlich eingeladen, im Bündnis gegen TTIP mitzuarbeiten.

Die Treffen sind öffentlich, finden regelmäßig statt und werden unter Termine bekannt gegeben.

Die regulären Treffen finden zweiwöchig dienstags um 19.30h statt, in der Regel im Institut für Theologie und Politik (ITP). Das ITP befindet sich in der Friedrich-Ebert-Str.7 in Münster, hier die Wegbeschreibung…

Wir freuen uns auf Dich…

Arbeitsgruppen im Bündnis gegen TTIP

Um effektiver arbeiten zu können, gibt es im Bündnis Münster gegen TTIP* Arbeitsgruppen, die sich verschiedenen Schwerpunkten der Bündnisarbeit widmen. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden im Plenum vorgestellt und gegebenenfalls abgestimmt. Ebenso werden Arbeitsaufträge aus dem Plenum an die Arbeitsgruppen vergeben.

AG Medien

Die Arbeitsgruppe Medien kümmert sich um den Außenauftritt des Bündnisses. Dort werden Texte für die Website/Facebook-Präsenz verfasst und Flyer geschrieben und entworfen. Kürzlich hat sich das Bündnis Münster gegen TTIP* ein neues Logo gegeben, auch das wurde in der AG Medien entworfen. Wir tragen Informationen zu verschiedenen Themengebieten rund um das Thema Freihandelsabkommen zusammen und arbeiten der Aktions-AG zu.

AG Verwaltung/Bündnispflege

Wir haben viele Bündnispartner, die wir regelmäßig über unsere Arbeit informieren. Die Mitglieder dieser Arbeitsgruppe fungieren als Ansprechpartner für die Bündnispartner und leiten regelmäßig Neuigkeiten aus der Bündnisarbeit und anstehende Termine an unsere Partner weiter. Darüber hinaus werden Diskussions- oder Informationsveranstaltungen in dieser Arbeitsgruppe geplant und organisiert.

AG Aktion

In der Arbeitsgruppe Aktion werden Demonstrationen geplant und organisiert. Dazu gehört das Anmelden der Demo genauso wie das Malen und Entwerfen von Plakaten und ähnlichem. Natürlich findet nicht jede Woche eine Demo statt, darum kümmern sich Mitglieder der Arbeitsgruppe auch um andere Aktionen. Ein Beispiel hierfür ist die Weihnachtsmarktaktion im letzten Jahr, bei der Weihnachtslieder mit TTIP*-kritischen Texten umgedichtet und auf dem Münsteraner Weihnachtsmarkt gesungen wurden.

AG Information

Die Arbeitsgruppe Information trägt die wichtigsten Neuigkeiten zum Thema TTIP, CETA, TiSA zusammen. Die Neuigkeiten aus dieser Arbeitsgruppe werden beim Plenum kurz vorgestellt, so dass alle Bündnismitglieder auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen sind.

Organisationen im Bündnis gegen TTIP




© Hinweis: Die Logos sind Eigentum der jeweiligen Organisationen

Diese Seite wurde 1090 mal gelesen ...
TERMIN MELDEN
NEWS LETTER


SAGS WEITER

LOGIN INTRANET
FREUEN UNS ÜBER (D)EINE SPENDE...
INFOS ZU DATENSCHUTZ COOKIES